Teilnehmer berichten

„Vielen Dank, dass wir auch dieses Jahr wieder einen Kaderworkshop auf neu interpretierte Art geniessen durften. Die Idee vom Musizieren in Kombination mit Theorie und Coaching war für mich neu und spannend. In der Gruppe im Einklang mit dem Rhythmus zu sein war inspirierend und eine Erfahrung mehr. Sven Haefliger war ein sympathischer und gut vorbereiteter Coach. Seine Folien und Inhalte waren ansprechend und gut aufgebaut. Das Musizieren in der Gruppe war für mich toll und ich habe dies sichtlich genossen. Eigentlich bin ich persönlich nicht sehr musikalisch, aber durch die motivierende Art von Sven Haefliger habe ich Vertrauen gewonnen. Auch das Beobachten wie sich die anderen an den Rhythmus und die Musik herantasten war eine interessante Erfahrung und hat im nachträglich unter den Teilnehmenden für Gesprächsstoff gesorgt.“
G.F., Workshop-Teilnehmer „Vertrauen im Unternehmen“
Der Kontakt zu den Kolleginnen und Kollegen wurde durch den Workshop verbessert und das bessere Kennenlernen schafft Vertrauen und fördert die unbeschwerte Zusammenarbeit. Nach dem besuchten Training war dies für mich besonders auffallend. Ich kannte einige Mitarbeitende besser und fand einen besseren Zugang bei Begegnungen zu meinen Kollegen.
S.A, Workshop-Teilnehmerin „Teambuilding mit Musik“
„Ich fand den Kursleiter Herr Haefliger einen sehr angenehmen Kursführer. Er ging auf die Antworten von den Teilnehmern ein und hat immer nachgefragt, falls er es nicht verstanden hat bzw. ob er es richtig verstanden hat. Er hat auch Kollegen spontan rausgepickt, somit sprachen nicht nur die, die sich immer meldeten. Er war im Fachgebiet sehr kompetent und konnte auf sämtliche Fragen antworten. Er liess auch Raum für jede Meinung. Er hat mehrere Male gesagt, dass alle Meinungen zulässig seien. Er gab den Teilnehmern eine Sicherheit sich zu melden und zu wissen sie dürfen alles sagen, da alles richtig ist oder eben nichts falsch. Trotzdem hat er seine Meinung kund getan und falls es andere Meinungen gab, liess er diese auch zu.“
G.F., Workshop-Teilnehmer „Vertrauen im Unternehmen“
„Die persönlichen Fragen zum alleine Ausfüllen fand ich sehr gut und herausfordernd. Auf alle Fälle haben diese zum Denken angeregt. Weiter hat man sich auch hinterfragt oder über dessen Konsequenzen nachgedacht. Diese Antworten waren für mich sehr hilfreich und jetzt geht es ans Umsetzen.“
J.T., Workshop-Teilnehmer „Vertrauen im Unternehmen“
„Gleich zu Beginn empfand ich es als sehr angenehm und auflockernd mit verschieden Instrumenten in der Gruppe zu spielen um gemeinsam den Rhythmus zu finden. Der Trainer Sven Haefliger war gut vorbereitet und sprach in einer angenehmen Betonung, so dass mein Interesse ihm stets zuteil war. Er ist sehr gut auf uns eingegangen und hat jeden Teilnehmer aus der Runde persönlich angesprochen. Durch die kleine Gruppengrösse konnte er individuell auf die Person eingehen und sofort Feedback geben. Obwohl er teilweise sehr tiefe Fragen stellte, wahrte er den Respekt und ich konnte mich öffnen. Die schriftlichen Fragen fand ich sehr interessant, da ich mich stets selbst reflektiere, waren diese bereichernd und prägend zur Entwicklung und Förderung der Persönlichkeit. Mein Gesamteindruck ist sehr positiv und ich konnte viele Themenpunkte nachhaltig mitnehmen und arbeite mit Freude an der Umsetzung.“
A.Z., Seminar-Teilnehmerin „wertschätzende Kommunikation im Unternehmen“